Begegnungstraining

Auf dem täglichem Spaziergang mit unserem Vierbeiner sind Hundebegegnungen fast immer Alltag. Häufig passiert es durch negativen Erfahrungen mit unserem eigenem Hund, oder auch mit einem fremdem Hund, dass wir diesen Begegnungen aus dem Weg gehen.

  • Wir gehen in eine andere Richtung
  • Wir gehen tief in den Wald hinein nur dass unser Hund nichts mitbekommt

oder wir gehen an anderen Hunden vorbei und der eigene Vierbeiner:

  • bellt andere Hunde an
  • möchte zu jedem Hund rennen und spielen
  • lässt sich überhaupt nicht mehr ablenken
  • oder viele andere Situationen die uns nicht gefallen und uns einen gemütlichen Spaziergang nicht ermöglichen

Da dies keine Dauerlösung darstellt, ist es wichtig, an diesem Problemverhalten zu arbeiten.

Im Begegnungstraining werden bewusst Situationen gestellt, die auch im Alltag immer wieder auftreten. Durch Management, aufgebautes Alternativverhalten und Training im Allgemeinen wird das bisherige Fehlverhalten nach und nach durch ein positives Verhalten ersetzt.

Ebenso wird am Ende der Stunde: Fuß, Sitz, Platz in der Hundegruppe trainiert

Damit ihr als Team Hundebegegnungen in Zukunft souverän meistert.

 

Investition: 10,00 EUR je Stunde

Trainingspaket 10 Stunden (einmal im Monat) für 90,00 EUR        

Begegnungstraining

01.10.2016,11:00 Uhr

Begegnungstraining

29.10.2016,11:00 Uhr